Beschreibung: G:\F S V\Homepage\FSV Homepage\images\foerderung\foerderung.gif

Bund                                                                                                                    Stand: 20.09.2017

Förderprogramm

Förderung von energieeffizienten und klimaschonenden Produktionsprozessen

Laufzeit

bis 31.12.2017

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen mit Sitz in Deutschland

Gegenstand / Ziele der Förderung

investive Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung in gewerblichen und industriellen Produktionsprozessen, insbesondere
- Produktionsprozess- und Produktionsverfahrensumstellungen auf energieeffiziente Technologien
- Maßnahmen zur effizienten Nutzung von Energie aus Produktionsprozessen bzw. Produktionsanlagen im Unternehmen
- energetische Optimierung von bestehenden Anlagen und Investition in energieeffiziente Technologien bei Neuanlagen  

Art der Förderung

Zuschuss: bis zu 20 % der unmittelbar auf den Umweltschutz bezogenen Investitionskosten

Projektträger / Ansprechpartner

Projektträger Karlsruhe
Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT)
Karlsruher Insitut für Technologie (KIT)
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Geldgeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

zurück

Förderprogramm

Förderung von Energiemanagementsystemen

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen mit Sitz in Deutschland (ausgenommen Unternehmen, die die Besondere Ausgleichsregelung (§§ 63 ff. EEG) in Anspruch nehmen und zum Nachweis einer Zertifizierung nach § 64 Absatz 1 Nummer 3 EEG verpflichtet sind.)

Gegenstand / Ziele der Förderung

- Erstzertifizierung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001
- Erstzertifizierung eines Energiecontrollings gemäß dem Anhang der Förderrichtlinie
- Erwerb von Mess-, Zähler- und Sensoriktechnologie (Messtechnik) für Energiemanagementsysteme
- Erwerb von Software für Energiemanagemensysteme  

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Geldgeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

zurück

Förderprogramm

Querschnittstechnologien

Laufzeit

31.12.2019

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen mit Sitz in Deutschland

Gegenstand / Ziele der Förderung

Gefördert werden investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten und am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien. Das Programm umfasst zwei Arten von Maßnahmen, die Förderung von Einzelmaßnahmen sowie die sogenannte systemische Optimierung.  

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Geldgeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

zurück

Förderprogramm

Umweltinnovationsprogramm

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen mit Sitz in Deutschland (kleine und mittelständische Unternehmen werden bevorzugt gefördert)

Gegenstand / Ziele der Förderung

Großtechnische Anlagen mit Demonstrationscharakter, die einem fortschrittlichen Stand der Technik entsprechen sowie bauliche, maschinelle oder sonstige Investitionen einschließlich Kosten der Inbetriebnahme sowie ggf. mit den Investitionen in Zusammenhang stehende Messungen zur Erfolgskontrolle u. a. in den Bereichen Ressoruceneffizienz und Materialeinsparung, Abwasserreinigung/Wasserbau, Abfallvermeidung, Bodenschutz, Luftreinhaltung usw.  

Art der Förderung

Zins- oder Investitionszuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

KfW Bankengruppe, Geschäftsbereich KfW Mittelstandsbank
und
Umweltbundesamt, Projektmanagement Innovationsprogramm

Geldgeber

Bundesministerium für für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

zurück

Förderprogramm

Förderinitiative Energiespeicher 

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen mit Sitz und überwiegender Ergebnisverwertung in Deutschland, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Gegenstand / Ziele der Förderung

Förderung von Vorhaben zur Entwicklung leistungsfähiger und wirtschaftlicher Energiespeicher von der Grundlagenforschung, der angewandten Forschung bis zur Erprobung und begleitenden Systemanalyse. Dies betrifft Stromspeicher, thermische Speicher wie auch stoffliche Speicher, die sich ergänzen und auch gegenseitig substituieren können. Das Antragsverfahren ist zweistufig, bitte Stichtage beachten. 

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Projektträger Jülich
Forschungszentrum Jülich GmbH 
52425 Jülich

Geldgeber

BMWi, BMBF und BMU (gemeinsame Initiative)

zurück

Förderprogramm

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) - Kooperationsprojekte

Laufzeit

bis Ende 2019

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Kleine und mittlere Unternehmen: weniger als 250 bzw. 500 Beschäftigte, Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder eine Bilanzsumme von höchstens 43 Mio. EUR, gemeinnützige private Forschungseinrichtungen als Partner eines im Kooperationsprojekt geförderten KMU

Gegenstand / Ziele der Förderung

Themenoffene FuE-Projekte zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen. Kooperationen von kleinen und mittelständischen Unternehmen untereinander und/oder mit Forschungseinrichtungen. Außerdem werden Beratungs- und Dienstleistungen externer Dritter zur Unterstützung der Verwertung der Ergebnisse der geförderten FuE-Projekte gefördert. 
Weitere Infos finden Sie hier

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

AiF Projekt GmbH
13156 Berlin

Geldgeber

BMWi

zurück

Förderprogramm

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) - Kooperationsnetzwerke

Laufzeit

bis Ende 2019

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

kleine und mittlere Unternehmen: höchstens 250 bzw. 500 Beschäftigte, Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder eine Bilanzsumme von höchstens 43 Mio. EUR
Antragsberechtigt sind die Auftragnehmer der beteiligten Unternehmen (externe Netzwerkmanagement-Einrichtungen oder am Netzwerk beteiligte Forschungseinrichtungen).  

Gegenstand / Ziele der Förderung

Aufträge über Management- und Organisationsdienstleistungen zur Entwicklung innovativer Netzwerke von min. sechs Unternehmen. Die Förderung umfasst auch die durch das Netzwerk initiierten Entwicklungsprojekte. Förderfähig sind die Erarbeitung eines Netzwerkkonzeptes sowie die Etablierung des Netzwerkes (Phase 1) und im Anschluss daran die Umsetzung der Konzeption (Phase 2).
Weitere Infos finden Sie hier

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
10623 Berlin

Geldgeber

BMWi

zurück

Förderprogramm

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) - Einzelprojekte

Laufzeit

bis Ende 2019

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Kleine und mittlere Unternehmen: höchstens 250 bzw. 500 Beschäftigte, Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder eine Bilanzsumme von höchstens 43 Mio. EUR  

Gegenstand / Ziele der Förderung

Gefördert werden Einzelprojekte zur Entwicklung betriebsinterner Innovationskompetenz. Außerdem ist die Förderung von unterstützenden Dienst- und Beratungsleistungen zur schnellen wirtschaftlichen Verwertung der Projektergebnisse möglich.  

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

EuroNorm GmbH
10243 Berlin
(in Kooperation mit VDI/VDE) 

Geldgeber

BMWi

zurück

 

Förderprogramm

Energieberatungen im Mittelstand

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

kleine und mittlere Unternehmen (KMU gem. EU-Definition)

Gegenstand / Ziele der Förderung

Beratungskostenzuschuss für Unternehmen, die sich von qualifizierten unabhängigen Energieberatern zu Einsparpotenzialen beraten lassen. 
Initialberatung: Ermittlung und Untersuchung energetischer Schwachstellen
Detailberatung: vertiefende Energieanalyse und Aufstellung eines Maßnahmenplans
Es können ausschließlich von der Bewilligungsbehörde zugelassene Berater eingeschaltet werden (Expertenliste: www.energie-effizienz-experten.de)

Art der Förderung

Zuschuss
Unternehmen mit jährlichen Netto-Energiekosten bis zu 10.000,- Euro: 80 % des Netto-Beraterhonorars, max. jedoch 1.200 Euro
Unternehmen mit jährlichen Netto-Energiekosten über 10.000,- Euro: 80 % des Netto-Beraterhonorars, max. jedoch 8.000 Euro
jeweils einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung

Projektträger / Ansprechpartner

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA
- Energieberatung Mittelstand, Energieaudit -
Frankfurter Straße 29-35, 65760 Eschborn

Geldgeber

BAFA

zurück

Förderprogramm

KfW-Energieeffizienzprogramm

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen (Gruppenumsatz bis zu 4 Mrd. Euro)

Gegenstand / Ziele der Förderung

Finanzierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Neuinvestitionen müssen dabei zu einer endenergieeinsparung von mindestens 15 % gegenüber dem Branchendurchschnitt führen. Ersatzinvestitionen müssen zu einer Energieeinsparung von 20 % gegenüber dem Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre führen.  

Art der Förderung

Kredite zu besonders günstigen Zinssätzen, in der Regel bis zu 25 Mio. Euro je Vorhaben

Projektträger / Ansprechpartner

KfW Mittelstandsbank
60325 Frankfurt

Geldgeber

Sonderfonds Energieeffizienz in KMU (BMWi und KfW)

zurück

Förderprogramm

KfW-Umweltprogramm

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen und Freiberufler

Gegenstand / Ziele der Förderung

Finanzierung allgemeiner Umweltschutzmaßnahmen - Gefördert werden alle Investitionen, die zur Verbesserung der Umweltsituation beitragen. Für KMUs (EU-Definition) gelten zusätzlich vergünstigte Zinssätze. Förderung von Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz, z. B. Anschaffungen, Sanierungen...

Art der Förderung

Kredite zu besonders günstigen Zinssätzen, in der Regel bis zu 10 Mio. Euro je Vorhaben

Projektträger / Ansprechpartner

KfW Mittelstandsbank
60325 Frankfurt

Geldgeber

Sonderfonds Energieeffizienz in KMU (BMWi und KfW)

zurück

Förderprogramm

ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

kleine und mittlere Unternehmen (EU-Definition), Freiberufler

Gegenstand / Ziele der Förderung

Kredite zu günstigen Festzinssätzen zur Förderung des Finanzierungsbedarfes (im Zusammenhang mit einem Digitalisierungs- und Innovationsvorhabens) sowie des gesamtes Finanzierungsbedarfs innovativer Unternehmen.  

Art der Förderung

Kredite

Projektträger / Ansprechpartner

KfW Mittelstandsbank
60325 Frankfurt

Geldgeber

Europäischer Fonds für strategische Investitionen (EFSI)

zurück

 

Förderprogramm

Hightech-Strategie 2020 (Rahmenprogramm)

Laufzeit

unbefristet - es erfolgen regelmäßige Ausschreibungen zu unterschiedlichen Themen

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Gemeinschafts- und Verbundprojekte zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen, Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Gegenstand / Ziele der Förderung

Mit dem Rahmenkonzept will die Bundesregierung in vier Handlungsfeldern u. a. komplexe Probleme des produzierenden Gewerbes lösen, volkswirtschaftlichen Nutzen erzeugen, Innovations-, Wandlungs- und Leistungsfähigkeit von Unternehmen ausbauen, visionäre Konzepte zur Anwendung bringen, firmenübergreifend kooperieren, interdisziplinär forschen und entwickeln, Wettbewerb der Ideen fördern, Kompetenzen der Beschäftigten weiterentwickeln und Forschungsergebnisse breitenwirksam umsetzen.
Entsprechende Ideenwettbewerbe werden im Bundesanzeiger bekannt gegeben. Für grundlegende Forschungsprobleme der Industrie kann auf diese Weise schnell und zielgenau nach Lösungen gesucht werden.

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Projektträger Karlsruhe 
Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Geldgeber

BMBF

zurück

 

Förderprogramm

Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF)

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Gemeinschaftsprojekte / Forschungsinstitute
Antragsstellung nur über Mitgliedsvereinigungen der AiF

Gegenstand / Ziele der Förderung

Wissenschaftlich-technische Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die unternehmensübergreifend ausgerichtet sind und neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Nutzung moderner Technologien erwarten lassen, die insbesondere eine Grundlage für Produkt- und Verfahrensinnovationen für kleine und mittelständische Unternehmen bilden. Anträge können laufend eingereicht werden.Teilnehmende Unternehmen müssen Eigenleistungen (z. B. Versuchsmaterial) einbringen.  

Art der Förderung

nicht rückzahlbare Zuwendung

Projektträger / Ansprechpartner

AiF
50968 Köln

Geldgeber

BMWi

zurück

 

Förderprogramm

WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen

Laufzeit

bis 31.12.2019

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

kleine und mittlere Unternehmen (EU-Definition), die in den letzten 5 Jahren kein Patent eingereicht haben sowie Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Gegenstand / Ziele der Förderung

Ziel ist die Verbesserung des Wissens- und Technologietransfers durch die Förderung von Projekten
- zur Anmeldung und Verwertung von Schutzrechten (Patente und Gebrauchsmuster)
- zur Weiterentwicklung von Erfindungen aus der öffentlichen Forschung, um deren Vermarktunschancen zu erhöhen
- zur Diffusion von Forschungsergebnissen und Innovationen durch Normung
(Nachfolgeprogramm der SIGNO KMU-Patentaktion)

Art der Förderung

Zuschuss (nicht rückzahlbare Zuwendung)

Projektträger / Ansprechpartner

BMWi

Geldgeber

BMWi

zurück

 

Förderprogramm

KMU-innovativ - Forschung für die Produktion von morgen

Laufzeit

unbefristet

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Einzel- und Verbundvorhaben von kleinen- und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen

Gegenstand / Ziele der Förderung

Mit der Initiative KMU-innovativ wird die Spitzenforschung durch KMU in den sechs Handlungsfeldern  Biotechnologie, Nanotechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Produktionstechnologien, Technologien für Ressourcen- und Energieeffizienz sowie optische Technologien gefördert. Durch die finanzielle Unterstützung sollen die Risiken für die Unternehmen verringert werden. 
Anträge können jederzeit gestellt werden.
Bewertungsstichtage sind jedes Jahr am 15. April und am 15. Oktober. Aktuelle Bekanntmachungen u. a.:
KMU-Innovativ: Produktionsforschung

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
Lotsendienst für Unternehmen
www.foerderinfo.bund.de

Geldgeber

BMBF

zurück

 

Förderprogramm

Vom Material zur Innovation (vormals WING - Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft)

Laufzeit

bis Ende 2025

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Verbundprojekte / Unternehmen, Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Gegenstand / Ziele der Förderung

Förderung von Kooperationsprojekten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, die thematisch auf Werkstoffthemen unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit fokussiert sind. Ziel ist es, die industrielle Wettbewerbsfähigkeit durch werkstoffbasierte Produkt- und Verfahrensinnovationen zu stärken, den gesellschaftlichen Bedarf an Werkstoffentwicklungen zu berücksichtigen, Anreize für mehr Forschung in den Unternehmen zu schaffen und eine umfassende industrielle und institutionelle Material- und Fertigungskompetenz sowie Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs auszubauen.

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

Projektträger Jülich
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich

Geldgeber

BMBF

zurück

Förderprogramm

go-digital

Laufzeit

bis Ende 2021

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Unternehmen des Handwerks oder der Wirtschaft mit Sitz in Deutschland, die weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen und deren Umsatz oder Bilanzsumme im Vorjahr max. 20 Mio. € betrug  

Gegenstand / Ziele der Förderung

Förderung von externen Beratungsleistungen und der Umsetzung der in diesem Rahmen empfohlenen Maßnahmen der Digitalisierung in den Modulen "IT-Sicherheit", "Digitale Markterschließung" sowie "Digitalisierte Geschäftsprozesse". Die Fördermaßnahme deckt 50 % der Ausgaben für externe Beratungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen oder sachverständige Dritte. Antragssteller für den Zuschuss ist das beratende Unternehmen. 

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

BMWi

zurück

Förderprogramm

go-inno

Laufzeit

bis Ende 2020

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Je nach Modul kleine oder mittlere Unternehmen 

Gegenstand / Ziele der Förderung

Förderung von externen Management- und Beratungsleistungen zur Vorbereitung und Durchführung von Produkt- und Prozessinnovationen. Ziel: Erhöhung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit o. g. Unternehmen.
Die Förderung erfolgt in zwei Leistungsstufen (Potenzialanalyse und Vertiefungsberatung). Dabei decken die BMWI-Innovationsgutscheine 50 % der Ausgaben für externe Beratungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen. Antragssteller für den Zuschuss ist das beratende Unternehmen. 

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

BMWi

zurück

Förderprogramm

INNO-KOM

Laufzeit

bis Ende 2021

Zielgruppe / Zuwendungsempfänger

Rechtlich selbstständige gemeinnützige Forschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen Deutschlands, die Forschung für KMU betreiben  

Gegenstand / Ziele der Förderung

Ziel ist die Stärkung der Innovationskraft der deutschen Wirtschaft durch die Unterstützung von Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen, die für KMU tätig sind und diesen ihre Forschungsergebnisse zur Verfügung stellen. Die Förderung erfolgt über verschiedene Module:
- VF: Förderung von Vorhaben der Vorlaufforschung
- MF: Marktorientierte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
- IZ: Investitionszuschuss
Je nach Modul gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten und -Sätze, wobei die Förderung jeweils als nicht rückzahlbarer Zuschuss erfolgt. Die förderfähigen Regionen können hier eingesehen werden.  

Art der Förderung

Zuschuss

Projektträger / Ansprechpartner

BMWi

zurück